VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Anne | Annika | Cordula | Debora | Jana | Janina | Janis | Karolin | Katinka | Lea | Lena | Lisa-Marie | Mareike | Rabea | Rebecca

Menu:

Archiv

Blog durchsuchen:

Zurueck!

Autor: Karolin | Datum: 11 Juli 2011, 07:37 | Kommentare deaktiviert

Halloo Ihr Lieben :-)

Gut 3 Wochen bin ich jetzt durch Indonesien gereist und es war verdammt schoen! Hier mal kurz mein "Reiseplan", naeheres dann im naechsten Rundbrief...

1. Stop: Jakarta- meinen Freund treffen und dann nach Bandung fahren, um Bernando, meinen besten indonesischen Freund, zu treffen

2. Stop: Jogjakarta- viel Kunst und alte Tempel bestaunen

3. Stop: Bali- ein leider viel zu touristischer schoener Fleck Erde

4. Stop: Lombok- ein ueberhaupt nicht touristischer viel schoenerer Fleck Erde ;-)  >mein Highlight in diesem Urlaub<

5. Stop: Tagesausflug zu den Gili Inseln- wer unglaublich bunte Fische unter Wasser fuettern und Schildkroeten sehen moechte, sollte hier hin fahren :-)

Danach bin ich wieder zurueck nach Siantar gefahren, um fuer 2 Wochen zu arbeiten. Mein Freund ist in der Zeit noch mit seinem Cousin rumgetourt, bis er mich dann im BKM besucht hat und wir weiter gefahren sind zum...

6. Stop: Tuk-Tuk auf Samosir (der Insel im Tobasee)- die Sumatraner sagen, dass der Tobasee schoener als Bali ist...etwas dran ist auf jeden Fall ;-)

Ja, so schnell ist die Zeit dann auch schon wieder vergangen und nun bin ich nur noch gut 2 Monate hier!
Fuer mich heisst es weiterhin Englisch unterrichten, kochen, putzen, aufraeumen, Kinder verarzten, Verstecken spielen, Traenen trocknen, Armmuskeln durch Kinder heben trainieren, singen, tanzen, zuhoeren, bei Hausaufgaben helfen, leider viel zu viel essen, hoffentlich bald noch die Schulen der Kinder besichtigen, mit Lertina noch fuer ein Wochenende zu ihrer Familie nach Jakarta fliegen, den letzten Monat mit Bernando geniessen, der bald wieder in Bandung studieren muss und mich dann langsam auf den Abschied und Studienplaetze in Deutschland vorbereiten.

Also heisst es noch, die letzte Zeit in vollen Zuegen zu geniessen!
Was noch alles so passiert ist und passieren wird, werde ich dann noch per Rundbriefe mitteilen (ich hoffe der 2. wird Euch bald erreichen) oder hier auf dem Blog.
Im Kinderheim haben wir jetzt naemlich ganz toller Weise Internet-Danke an unsere Sponsoren aus Singapur!-daher hab ich mir jetzt auch zu allem Ueberfluss facebook zugelegt. Also werdet Ihr mich da jetzt auch antreffen koennen ;-)

Gut, da ich gerade noch im Kantor Pusat bin und natuerlich nur begrenzt Zeit habe, soll es fuer heute reichen.

Macht es gut, ich denk viel an Euch und freu mich doch schon sehr, trotz der wirklich wunderbaren Zeit hier, Euch alle wieder in die Arme zu schliessen.

Beste sonnige Gruesse, Eure Karo